Wie funktioniert das mit der Strukturpaste???

Wie funktioniert das mit der Strukturpaste???

Hallo liebe Blogleser,

heute widme ich mich in meinem Samstagsvideo dem Thema Strukturpaste bzw. bastle 2 Karten dazu, oder vielmehr habe gebastelt 😉…

Meine Ergebnisse können sich, meiner Meinung nach, gut sehen lassen und ich bin für den 1. Versuch mehr als zufrieden😁


Im Video zeige ich Ihnen meine Art mit der Paste umzugehen und ich hoffe, dass Sie damit auch gut zurecht kommen werden. Außerdem erkläre ich – so nebenbei – wie der Stamp-a-ma-jig funktioniert.

Stamp-a-was😳?!? Das fragen sich meine KundInnen immer wieder 😁*grins*. Der Stamp-a-ma-jig ist ein Arbeitsgerät mit dem ich Stempelabdrücke ganz genau platzieren kann. Jetzt ist es bei den wunderbaren Klarsichtstempeln nicht notwendig (zumindest meistens nicht) weil ich da ja schön durchschauen kann und somit genau sehe wo ich hinstemple… Anders bei Gummi- oder Holzstempeln. Da ist dieser Helfer Gold wert, den mit diesem „Winkel“ kann ich immer passgenau zielen . Bevor ich jetzt lange rumerzähle, würde ich sagen – schauen Sie sich die Tipps einfach hier an😃:

UND? Hat Ihnen das Video gefallen? Bzw. war es hilfreich? Erzählen Sie uns doch in einem Kommentar wie es Ihnen mit der neuen Paste geht, bzw. vielleicht haben Sie noch einen Tipp für uns?

Hier noch die wenigen Maße:

  • Kartenbasis 10,5 x 28,7 cm Falzen bei 14,85 cm
  • DSP Aufleger 10,5 x 15 cm (etwas länger als die Karte zum passgenauen Abschneiden)
  • Reststück Flüsterweiß für z. B.  den Pinselbecher

Schönes Wochenende und seien Sie lieb gegrüßt🤗

Daniela Hödl💕

Die nächste Sammelbestellung findet am Freitag 30. JUNI statt

Verwendet habe ich heute folgende Stampin Up Produkte (die Stempelkissen führe ich dieses Mal nicht einzeln an):