Christbaumschmuck selbst gemacht

Hallo meine lieben Blogleser,

heute habe ich mich mal an etwas Dekoratives gewagt 😁 und zwar an CHRISTBAUMSCHMUCK ☺️.

Begonnen habe ich selbstverständlich mit den Thinlits aus dem Flockengestöber – das lag ja förmlich auf der Hand 🙈😜.

Das hat mega Spaß gemacht und das Ergebnis lässt sich durchaus sehen ☺️. Dann habe ich noch ein bisschen durch meine anderen Thinlits und Framelits gestöbert UND „Christbaumschmuck selbst gemacht“ weiterlesen

Anleitung Sternenfaltkarte

Anleitung Sternenfaltkarte

Hallo meine lieben Bastler,

mit etwas Verspätung geht heute mein Samstagsvideo an den Start. Kennen Sie das auch wenn die Wochen zu wenig Tage und Tage zu wenig Stunden haben? Im Moment ist das bei mir fast ein Dauerzustand 😅*grins*, daher bin ich mega froh, dass ich es wenigstens geschafft habe noch am Samstag mein Samstagsvideo hochzuladen…

Heute geht es um das Thema Baby – Babykarte – in Form einer Sternenfaltkarte. Diese Kartenart ist an sich nichts neues, jedoch super süß und auf jeden Fall mit „WOW Faktor“. Nur leider habe ich keine Anleitung mit Zentimetermaß oder gar in Deutsch gefunden. Oder sagen wir – wenn ich eine deutsche Anleitung fand dann mit jeder Menge Abmessarbeit mit dem Linieal. Dass ist ja gar nicht mein´s😝…. Daher habe ich versucht, so wenig wie möglich messen zu müssen bzw. so weit wie möglich mit dem Papierschneider zu arbeiten. Hoffentlich gefällt Ihnen meine Anleitung, ich bin jedenfalls mit dem Ergebnis recht zufrieden. „Anleitung Sternenfaltkarte“ weiterlesen

Baby – Karten Teil 2

Bei Baby-Karte Nr. 1 und 2 habe ich die selbe Verschlussart und das selbe Layout gewählt und doch hat jede ihren eigenen Charme…

imageDiesmal habe ich den Strampler und das Kätzchen vom Stempelset „Zum Nachwuchs“ in Türkis gestempelt und mit dem Aqua Painter (Wassertankpinsel) in Taupe, Türkis, Himmelblau und Kirschrot ausgemalt.

Kleiner Tipp:

Wenn Sie mit dem Aquapainter arbeiten, sollten Sie grundsätzlich Aquarellpapier oder das Seidenglanz Papier von Stampin‘ Up verwenden, da der Wassertankpinsel viel Wasser auf dem Papier verteilt. Manchmal passt aber nur zB. der Farbkarton Vanille Pur oder Flüsterweiß, dann sollte man sehr vorsichtig ausmalen, bzw. den Pinsel dazwischen mit Küchenpapier etwas abtupfen, damit sich das Papier nicht unter dem Pinsel „auflöst“ bzw. „grieselig“ wird.

Geöffnet wird die Karte wieder durch drehen des Kreises…

image

Und im Inneren versteckt sich das hier:

image

Auf dem größeren Stern steht „Ich bin da“ als Symbol für den neuen Stern der geboren wurde 😍.

So, das war’s nun vorerst mit den Baby Karten😉. Ich hoffe sie bieten Ihnen Inspiration bzw. regen zum Nachbasteln an 😊.

Liebe Grüße

Daniela💕

Diese Stampin‘ Up Produkte wurden diesmal verwendet:

2016 kann kommen 😊

Heute hatte ich eine besondere Aufgabe und zwar sollte ich für einen Herrn eine Silvesterkarte basteln.

Nach kurzer Überlegung habe ich mich dann für eine Holz / Papier Kombination entschieden. Da ich dunkles Braun mit Silber sehr gerne mag, lag ein Wurzelholzfurnier mit der Grundkarte in Espresso sehr nahe.

Und so sieht das Ganze aus:



Verwendet habe ich zwei meiner Lieblingsstempelsets – obwohl eigentlich liebe ich ja alle 😇 *ggg* – zum Einen das Larger Than Life Alphabet und zum Anderen das Perpetual Birthday Calender Set. Beide sind im Hauptkatalog zu finden und gerade das Calenderset ist wirklich seeeeehr zu empfehlen, da es für das gesamte Jahr passende Detailstempel beinhaltet. Egal ob zu Geburtstagsprojekten, für Blumenakzente, Herzen, im Herbst oder auch zu Weihnachten, Bei mir ist dieses Stempelset dauernd im Einsatz 😍.

Ich hoffe ich kann mit dieser Karte überzeugen und wünsche allen eine kreative Woche!

Liebe Grüße

Daniela

P. S. Falls Sie eine Produktliste bzw. Maße möchten, dann bitte eine kleine Email senden 😊.