Luftballon-Shaker-Karte

Dank des nagelneuen Frühjahr- Sommerkatalog von Stampin‘ Up sprühen alle gerade so vor neuen Ideen und rundherum wird man inspiriert. Sei es auf Pinterest, diversen Blog’s und natürlich Facebook und Co…

Und so hat mich auch gestern eine traumhaft schöne Karte zu meiner heutigen Interpretation inspiriert 😊.


Es sollte unbedingt wieder eine Shaker-Karte werden und ich finde der Luftballon mit dem KlimBim ist extra süß und dann noch in Kombination mit dem Häschen…😍


Okay, ich geb zu, den Luftballon mit dem Moosgummi doppelt aufzustocken ist ein wenig fummel Arbeit, aber es zahlt sich aus, oder?

Leider passt der Moosgummi nicht in die Stanze, da er sich aber so fein schneiden läßt, ist das Ratz Fatz erledigt. Den Innenkreis erledigt die Big Shot 😉.

Schönes Wochenende

Daniela💕

P.S. Morgen (Sonntag) um 20:00 Uhr geht die nächste Sammelbestellung raus. Bitte geben Sie Ihre Bestellung per  Mail oder Anruf noch vorher bekannt, oder bestellen Sie jederzeit im Onlineshop. Danke 😊.

Die Liste der verwendeten Stampin‘ Up Produkten, zum Bestellen einfach eines der Bilder unten anklicken, dann sind Sie automatisch im Onlineshop 😊.

Für Dich

Das Gratis-Stempelset „Blumen für Dich“ aus der diesjährigen Sale-A-Bration verwende ich super gerne 😊 und da mich der Schriftzug diesmal an das Stempelset „Garden in Bloom“ erinnert hat, ist diese Karte herausgekommen:

image

Der Clou steckt auch diesmal wieder im Detail😉:

  1. Der himbeerrote Wellenkreis ist in erster Linie ein ruhiger Hintergrund für den Spruchkreis, hat als zweites aber auch noch die Funktion einer Schließe 😊
  2. Der Schmetterling bietet den Gegenpol zum Wellenkreis und hält die Karte geschlossen. Verwendet habe ich dazu die „Süße Pünktchen Basisklammern“, so bleibt der Schmetterling beweglich und das Glitzersteinchen hat auch noch bestens Platz😉.
  3. Damit die Klammer im Inneren der Karte nicht störend wirkt, wurde auch hier noch ein kleines Highlight gesetzt.

image

image

Das Basteln dieser Karte hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich sie in den nächsten Tagen noch in anderen Varianten ausprobieren werde. Die Ergebnisse werde ich dann gerne hier präsentieren.

Alles Liebe

Daniela💕

Zum Nachbasteln sind folgende Stampin‘ Up Produkte von Vorteil:

 

 

3x Nur für Dich – muss ich mich entscheiden 😇?

Vor einiger Zeit habe ich auf Brian Kings Blog eine wunderschöne Karte gesehen und heute war es endlich soweit dieser Inspiration Raum und Zeit zu widmen 😊.

image

Gebastelt habe ich drei verschiedene Farbkombinationen und jetzt habe ich den „Salat“ (wie wir in Tirol gerne sagen 😉 Übersetzt: die Bescherung haben) – welche ist nun die Schönste?! Aber bevor wir uns dieser Frage stellen, muss ich Ihnen einfach das ALLERBESTE daran eröffnen!

Es handelt sich nämlich beim Stempelset sowie beim verwendeten Designpapier um Sale-a-Bration Produkte 😃👏👏👏 yeah!

Manche fragen sich nun vielleicht: „Sale-a-Bration – What?, Noch nie gehört, was heißt denn das?!

Antwort:

Zwischen dem 5.1.2016 und dem 31.3.2016 finden bei Stampin‘ Up die sogenannten Sale-a-Bration Wochen statt. Das bedeutet, dass sich jeder Kunde bei einem Einkaufswert von jeweils Euro 60,– ein Gratis Produkt aus der Sale-a-Bration Broschüre aussuchen darf.

  • 60,– = 1 Gratis Produkt
  • 120,– = 2 Gratis Produkte
  • 180,– = 3 Gratis Produkte
  • usw.

Dabei ist es egal ob Sie bei einer Demonstratoren Sammelbestellung mitbestellen, bei einer Kreativparty oder auch im Online Shop.

Auch für Kreativparty Gastgeberinnen gibt es größere „Gastgeber Zuckerl“ als sonst.

Und sollten Sie überlegen selber unabhängige(r) Stampin‘ Up DemonstratorIn werden zu wollen, dann ist jetzt die absolut BESTE Zeit des Jahres, denn sooooo viele Goodies gibt es das ganze restliche Jahr nicht mehr😉. Also bitte bei mir ganz unverbindlich melden, ich bin gerne bereit, mein Wissen zum Thema selber Demonstrator sein, zu teilen und helfe wo ich kann 😊.

Jetzt aber zurück zur Ursprungsfrage – welche Farbkombi ist die Beste?

Starten wir also mit Nr. 1

image

Diese Karte wurde aus Taupe, Petrol und Flüsterweiß gewerkelt. Da ich auf ein Designpapier mit der Grundfarbe Taupe gestempelt habe, musste ich die Stempelfarbe Türkis verwenden – wirkt danach wie Petrol 😉.

Zur Nr. 2

image

Hier habe ich mich mit Minzmakrone, Taupe und Flüsterweiß gespielt. Das Designpapier ist die selbe Art wie bei Karte Nr.1, ich habe nur die andere Seite verwendet. Es gibt also bei jeder Farbe/Papierbogen eine „aufregendere“ Seite, die so marmoriert ist und eine „ruhigere“ Seite, die leicht gestreift ist, ähnlich einem Aquarellhintergrund.

Und bei Nr. 3

image

handelt es sich um die Farben Grau, Wassermelone und Flüsterweiß. Gestempelt wurde mit Wassermelone. Als Highlights noch ein bisschen Glitzer, weil wir Mädls immer gerne ein wenig Bling Bling mögen 😁😉.

Tja, ich kann mich noch immer nicht entscheiden welche nun mein Favorit ist – daher mein Fazit: Nööö ich entscheide mich nicht und nehme einfach ALLE 😃 *ggg*.

Ganz liebe Grüße

Daniela💕

Die heutigen Stampin‘ Up Produkte (die Sale-a-Bration Produkte werde ich am 5.1.2016 noch nachrüsten 😉)

Manchmal braucht es einfach rosa 🌸

Kennen Sie das auch? Es gibt manchmal Tage, da brauche ich ganz dringend ROSA – warum das so ist? Keine Ahnung, aber eins ist klar: danach geht’s mir besser 😁.

Deshalb heute hier meine „Rosatagfühldichbesserkarte“ als Sneak Peek 😉


Gearbeitet habe ich heute mit einem ganz neuen Stempelset und den passenden Thinlits 😍. Das super geniale daran ist, das es im neuen Frühjahr- Sommerkatalog auch wieder einige „Sparen im Paket: 15%“ gibt und dieses Set ist eines davon – super oder?! 👏👏👏

Uiii ich freue mich schon so auf die nächsten Wochen mit den Kreativpartys, endlich kann ich dann gemeinsam mit meinen Kunden die neuen Sachen ausprobieren! Das wird soooo super 🤗.

Hier noch ein paar Eindrücke von meiner heutigen Karte und am Ende sind wie immer die Stampin‘ Up Produkte die ich verwendet habe.


  
Ab 5. Jänner geht’s los – deshalb startklar machen 😉

Liebe Grüße

Daniela

Zwei in einem… Oder die Geschenk- / Windlichtbox

Es ist soweit, nun kann ich eines meiner liebsten heurigen Weihnachtsprojekte zeigen und das freut mich sehr!

🎶Tataa🎶


  
Die ursprüngliche Idee war, für das Hauptgeschenk *eine spezielle Creme*  eine hübsche Verpackung zu zaubern…

Nun wird sich vielleicht der Eine oder Andere denken, naja recht süße Box… Aber so ähnlich hab‘ ich das schon hundertmal gesehen…, naja abwarten – das Schöne/Besondere liegt im Detail 😉

Während ich also an den Maßen für diese Verpackung getüftelt habe, die ich ursprünglich in einer anderen Variante bei Crafty Caroline entdeckt habe, fiel mir ein, dass es super wäre, wenn man diese Box später auch noch anders verwenden könnte und zwar als Windlicht für ein Teelicht 😃.

Also habe ich kurzerhand eine zweite Box – diesmal mit dem super goldenen Glitzerpapier von Stampin‘ Up! – mit minimal kleineren Maßen gewerkelt. Diese paßte perfekt in die Erste. Dazwischen wurden noch Klarsichtfolien geklebt und darauf die kleinen, mit der Big Shot ausgestanzten Kugeln befestigt.


  
Die Wirkung ist in Natura phänomenal 😁👍🏻. Leider kommt das auf den Fotos immer nur sehr wenig rüber 😏.

Ein besonderes Highlight ist noch die Masche auf dem Deckel. In diese habe ich einen mini Magneten eingearbeitet, so kann nun die Masche abgenommen werden und der Deckel passt perfekt unter das Windlicht. Die ausgestanzten Kugeln und die Glitzersteinchen habe ich natürlich von der Höhe darauf abgestimmt 😉.

Außerdem ist es ein süßes Detail, dass die Masche je nach Stimmung gerade oder schräg auf dem Deckel gedreht werden kann ☺️.


  
So, ich hoffe mein Projekt findet nicht nur bei meiner Freundin, sondern auch bei Ihnen guten Anklang.

Falls jemand gerne die Maße möchte, oder das notwendige Zubehör für diese Box/Windlicht bestellen möchte, dann bitte gerne per Email melden oder einen der Links/Shop auf diesem Blog verwenden 😊.

An Alle noch einen schönen Stefani-Tag 💖

Daniela

P. S. Über Komentare würde ich mich sehr freuen 🌺.