3D Karte mit Wink of Stella Highlights

3D Karte mit Wink of Stella Highlights

Die Farbkombi des dieswöchigen Global Design Project #GDP025 war einfach so schön, dass ich direkt noch eine Karte in diesen Farben basteln musste 😉

image

Das Besondere ist diesmal in jedem Fall die 3D Technik.

Auf dem Foto vielleicht nicht so leicht zu erkennen aber zwischen dem anthrazitfarbenen Untergrund und dem gelben Blütenherz sind natürlich Dimensionals zum Einsatz gekommen. Die Blütenblätter in hellgrau habe ich, wie beim Puzzle bauen, eingelegt und von hinten mit *Achtung – grins* Tixo angeklebt 😀 . Auch das Wort „Freude“ habe ich auf diese Weise „eingebaut“…

Die Einzelblüten sind danach noch aufgeklebt worden und dann brauchte das Ganze natürlich noch gaaaaaaaaanz dringend Glitzer 🙂 . Den platziert man bekanntlich am allerbesten mit dem Wink of Stella.

Da möchte ich Ihnen noch einen Link von Eva „Zeit zum Basteln“ setzten, da sie einfach einen wunderbaren Beitrag zum Thema „Wink of Stella“ geschrieben hat. Daher bitte mal reinlesen, sind echt super Tipps dabei 😉

Schönes Wochenende

Daniela

image

Anbei noch die Stampin´ Up Produkte die ich diesmal verwendet habe:

Glückwunschkarte mit Rosenzauber

Heute ist der Name vom Stampin´ Up Stempelset „Rosenzauber“ echt programm 😀

In den dieswöchigen Global Design Project #025 Farben (Osterglocke, Schiefergrau, Anthrazitgrau) kommt die Rose doch richtig zauberhaft rüber oder 😉

image

Mit dieser Karte habe ich wiedermal eines meiner „Wunderwelt – Erlebnisse“ gehabt, denn ich versuchte wirklich bei den 3 vorgegebenen Farben plus Flüsterweiß zu bleiben…

Daher wurde als erstes der Hintergrund mit einer Wischtechnik gestaltet. Dafür habe ich ausschließlich die Stempelfarbe Osterglocke verwendet und durch das Auswischen diesen traumhaft schönen Farbverlauf erhalten – wenn das Post It dann abgezogen wird, ist das jedesmal wieder ein WOW Erlebniss 😀 .

Dann habe ich die Rose in Anthrazitgrau gestempelt und mit dem Aqua Painter, wiederum mit Osterglocke, ausgemalt. Da mir die Grundlinien der Rose zu dünn waren, habe ich einfach anthrazit grauen Farbkarton mit der passenden Thinlitsform durch die Big Shot gedreht, mit dem Präzisionskleber aufgeklebt und anschließend ausgeschnitten. Noch mit Dimensionals auf dem Untergrund fixiert und schon war der 3D Effekt perfekt.Ganz zum Schluss musste natürlich noch etwas „Sternenstaub“ her, daher bin ich noch schnell mit dem klaren Wink of Stella Glitzerstift über die hellen Stellen der Rose gegangen und auch beim weißen Untergrund – so erscheint es, als würde das einfallende Licht glitzern… *soooo schön* Schade das die Glitzereffekte auf den Fotos immer kaum zu sehen sind.

image

Für das Glückwunsch Banner, habe ich den Stempelabdruck weiß heiß embosst und dann nochmal in Gelb mit klar embosst. Das, für mich, schöne daran ist, dass der Spruch ganz zart gelblich ist, leider ist auch das auf dem Foto nicht so gut erkennbar…

image

Ich hoffe ich konnte Ihnen wieder eine kleine Anregung geben und wünsche einen schönen restlichen Dienstag 🙂

Daniela

Wer gerne so eine Karte basteln möchte, kann hier die passenden „Zutaten“ bestellen 🙂 :