Anleitung zur Endloskarte

Anleitung zur Endloskarte

Für die letzte „Mach‘ was draus Challenge“, habe ich eine Endloskarte gebastelt.

Nachdem ich versprochen habe eine Anleitung dazu zu verfassen, habe ich mich heute ans Werk gemacht 😊.

Lassen Sie uns starten…

Benötigtes Material:

  • 4 x Farbkarton mit den Maßen 3″ x 6″ Inch (es wird in der Maßangabe Inch gefalzt)
  • 8 x weißen Farbkarton oder Designerpapier mit den Maßen 7 x 7 cm
  • 24 x Designerpapier mit den Maßen 3,5 x 3,5 cm
  • 1 Post It

Praktische Arbeitshilfen :

Papierschneider
Simply Score Falzbrett
Falzbein
Tombow Flüssigkleber
div. Stempelkissen und Marker
div. Stempelsets mit Acrylblöcken
Stempelreinigungskissen mit Reiniger

Anleitung:

  1. alle Farbkartons bzw. Designerpapiere zuschneiden image
  2. die 4 Farbkartone an der langen Seite bei 1 1/2″ und 4 1/2″ falzen (alle gleich) image
  3. an der kurzen Seite jeweils bei 1 1/2″ bis zur bereits vorhandenen Falzlinie Falzen image
  4. jetzt 2 Teile horizontal nebeneinander legen und 2 Teile vertikal image
  5. danach die 2 horizontalen Teile mit einem Post It fixieren (damit sie in Kürze beim Zusammenkleben nicht verrutschen) und in die 4 kleinen Eckfelder Flüssigkleber auftragen image
  6. die 2 weiteren Teile vertikal auf die horizontalen, liegenden Teile aufkleben image
  7. nun nur noch die Karte falten und die Linien mit dem Falzbein fest nachdrücken

So, die Grundkarte ist bereits fertig 😃👏👏👏 jetzt nach Lust und Laune dekorieren 😉

Meine Karte sieht heute so aus:

Seite 1

image

Seite 2

image

Seite 3

image

Seite 4

image

Nun wünsche ich Ihnen sehr viel Spaß beim Nachbasteln 😃💖

Daniela💕

P.S. Wer sich gerne eine Geburtstagskarte von mir senden lassen möchte, sollte unbedingt diesen Beitrag *klick* lesen 😉

Zum Nachbasteln und SHOPPEN sind folgende Stampin‘ Up Produkte super (auf eines der Bilder klicken und schon sind Sie in meinem Onlineshop 😊):

Ein erster Ostergruß…

Nach der vielen Valentinsbastelei war es heute dringend an der Zeit ein wenig Abwechslung in meinen Blog zu bringen…

… und was liegt da näher als mich dem Thema „Ostern“ zu widmen?!

Das süße Kücken von dem Sale-A-Bration Stempelset, mit dem wahrlich passendem Namen, *so süß*, wollte ich schon sehr lange mal verwenden 😁, daher war es auf meiner Osterliste, bis jetzt, die unangefochtene Nummer eins 😉.

Tja und diese zwei kleinen Geschenke sind dabei entstanden:

image.jpeg

Drinnen finden 2 Ferrero Roche ihren Platz 😊

Wenn sich jetzt jemand fragt:“ rosa Küken – echt jetzt?!“ Dann entgegne ich ein deutliches „Na klar!!“ Denn ich finde das Rosa mit dem Hauch Wassermelone einfach perfekt, mein Küken ist eben ein wenig „poppig“ 😂 und tanzt ein bisschen aus der Reihe 😇.

Noch ein kleiner Tipp:

Da die Honigwaben nur in weiß, rosa und mintgrün gemischt erhältlich sind, muss eine weiße Wabe mit gelb eingefärbt werden. Dazu habe ich schon einige Möglichkeiten gelesen, die Einen verwenden den Stampin Spritzer mit Alkohol und Osterglocke Nachfülltinte, die Anderen färben mit dem Aqua Painter. Da mir das mit dem Aqua Painter zu aufwendig war und ich den Stampin Spritzer nicht verwenden wollte, habe ich einfach den Stampin Write Marker in Osterglocke verwendet und die Wabe mit der Pinselspitze ausgemalt. Das funktionierte bei mir gut, schnell und unkompliziert 😃 genau so muss es doch sein, oder?!

In diesem Sinne wünsche ich allen ein schönes Wochenende

Daniela💕

Für die beiden Kükentaschen habe ich heute diese Stampin‘ Up Produkte verwendet

Die grüne Variante

Die poppige, pinke Variante

Mach was draus – zum 1. Mal

Heute starte ich ein neues Blogprojekt:

*die mach was draus Serie*

Die Idee dahinter ist schnell erklärt 😊

Ich bekomme 1x im Monat ein kleines Überraschungsschreiben in dem sich ein paar Papierstücke und eventuell auch ein Klim Bim (Accessoires) von Stampin‘ Up befinden. Aus diesen „Schnipseln“ soll bzw. darf dann alles gebastelt werden was einem so in den Sinn kommt…Karten…Verpackungen…Scrapbook Layout…Papierdeko…und und und 😃 Natürlich dürfen zusätzlich noch weitere Materialien verwendet werden, wichtig ist nur möglichst alles vom Überraschungspaket einzubauen.

Das sind meine 1. Materialien  😃

 

image

und so sehen meine entstanden Projekte aus

image

image

Und? Wie gefällt Ihnen meine 1. Serie?

Wenn Sie sehen möchten was die Anderen aus den Schnipseln gezaubert haben, dann können Sie hier reinschauen 😊.

Zum Nachbasteln finden Sie wie immer die verwendeten SU Produkte in der Tabelle unten.

Liebe Grüße

Daniela💕

Valentin 🎬 Die Fünfte – Miniwellness für dich und mich😘

An Tagen wie diesem bin ich voller Freude, Dankbarkeit und Verblüffung über all die vielen Möglichkeiten die mir das Arbeiten mit den Stampin‘ Up Produkten bietet 😍.

Heute wollte ich ein kleines Wellness Set hübsch verpacken und glücklicherweise hatte ich schon ziemlich genaue Vorstellungen wie es am Ende aussehen sollte…

… Aber beginnen wir von Vorne 😉…

Das Mini Wellness Set besteht aus diesen feinen „Zutaten“

image.jpeg

Für Leib und Seele sind Tee und Schokolade im Gebäck 😁, für die Romantik darf Kerzenschein nicht fehlen 😉 und für die Entspannung ist Zirbenduft ein wahrer, kleiner „Wunderhelfer“ 😃.

Nachdem alles schön zusammengefügt wurde, habe ich mir die Maße ausgerechnet und losgelegt. Heraus kam das:

image

Innen sieht es so aus

image

image

Der Farbkarton ist in der Farbe Wassermelone gehalten und da ich kein passendes Designerpapier zur Hand hatte, habe ich mir kurzerhand selbst eines gestempelt 😊. Verwendet habe ich wiedermal eines meiner Lieblings Stempelsets “ Perpetual Birthday Calendar“. Obendrauf musste natürlich noch ein kleines Blümchen vom nagelneuen Stempel- bzw. Framelits Set „Botanischer Garten“. Zum Abschluss noch ein wenig Glitter vom „Wink of Stella Glitzerstift“ und ein pinkes Lack Pünktchen in den Blümchen Mittelpunkt – Love it!

image

Liebe Grüße

Daniela💕

Diese Stampin‘ Up Produkte haben mich heute begeistert:

Was ganz besonderes 😍😊

Oft braucht gut Ding‘ lange Weile…

…so auch bei meiner heutigen Geburtstagskarte.

Die Grundidee habe ich bei Brandy Cox bereits vor einigen Wochen gesehen. Seitdem schwirrt sie immer wiedermal durch meinen Kopf und heute hatte ich endlich Zeit, mich mit dieser Faltkarte zu beschäftigen 😃👏👏👏.

image

Ist diese Idee nicht extra genial?! 😍

Und das Beste ist, dass diese Karte  1. schnell hergestellt ist, 2. total Spaß macht und 3. einen „WOW Effekt“ abgibt.

image

image

Hoffentlich gefällt Ihnen dieses Design auch und Sie haben Freude es mal auszuprobieren. Vielleicht haben Sie Lust mir ein Bild Ihrer Karte oder einen Kommentar zu posten? Darüber würde ich mich sehr freuen 😊.

Liebe Grüße

Daniela💕

Und diese Stampin‘ Up Produkte habe ich heute verwendet :