Anleitung Sternenfaltkarte

Anleitung Sternenfaltkarte

Hallo meine lieben Bastler,

mit etwas Verspätung geht heute mein Samstagsvideo an den Start. Kennen Sie das auch wenn die Wochen zu wenig Tage und Tage zu wenig Stunden haben? Im Moment ist das bei mir fast ein Dauerzustand 😅*grins*, daher bin ich mega froh, dass ich es wenigstens geschafft habe noch am Samstag mein Samstagsvideo hochzuladen…

Heute geht es um das Thema Baby – Babykarte – in Form einer Sternenfaltkarte. Diese Kartenart ist an sich nichts neues, jedoch super süß und auf jeden Fall mit „WOW Faktor“. Nur leider habe ich keine Anleitung mit Zentimetermaß oder gar in Deutsch gefunden. Oder sagen wir – wenn ich eine deutsche Anleitung fand dann mit jeder Menge Abmessarbeit mit dem Linieal. Dass ist ja gar nicht mein´s😝…. Daher habe ich versucht, so wenig wie möglich messen zu müssen bzw. so weit wie möglich mit dem Papierschneider zu arbeiten. Hoffentlich gefällt Ihnen meine Anleitung, ich bin jedenfalls mit dem Ergebnis recht zufrieden. „Anleitung Sternenfaltkarte“ weiterlesen

Keep it Simple – einfach und schnell

Keep it Simple – einfach und schnell

Heute mal getreu dem Motto „keep it simple“ wurde diese Karte von mir gebastelt.

image

Ich finde ja dass das Designerpapier „Geburtstagsstrauß“ vom aktuellen Frühjahr- Sommerkatalog so wunderschön ist, dass es durchaus für sich spricht.

Da war mehr als ein Spruch, platziert auf dem doppelten Fähnchen (gestanzt mit der 3-fach Fähnchenstanze) und einem Schmetterling für mich nicht mehr notwendig :-).

image

Na gut, ein paar Lack-Pünktchen durften dann doch nicht fehlen 😀 aber das war´s dann 😉 ganz simple eben…

Möchten Sie öfter einfach zu gestaltende Karten sehen? Dann hinterlassen Sie mir doch bitte einen Kommentar 🙂

Liebe Grüße

Daniela💕

image

Schnell gebastelt mit diesen Stampin´ Up Produkten:

Blumenkörbchen – das wär‘ doch was für’n Osterhas‘ 🐰

Wuiii was war das für eine Woche?!?

Fragen Sie sich auch ab und an wie es sein kann dass perfekt geplante Tage so durcheinander gewirbelt werden können? Ich meine – dass mal ein Tag ist wo kein Stein auf dem Anderen bleibt, ist eh normal 😁 aber so ne ganze Woche?!

Zum Glück war dann heute eeeeendlich BASTELTAG 😃😃😃 und diese süßen Blumenkörbchen sind eines von vielen, vielen, vielen schönen Projekten.

image.jpeg

Also schauen Sie auch in den nächsten Tagen wieder fleißig rein 😉. Es wird einiges zu sehen geben 😊.

Kleiner Tipp:

Wer Lust hat das Ganze nachzubasteln, sollte bei Hannelore Drews auf YouTube reinklicken. Da wurde eine sehr gute Anleitung dazu gedreht 😉 (ich hoffe der Link funktioniert).

Wie immer sind unten noch die Stampin‘ Up Produkte, die ich heute verwendet habe, aufgelistet. Wenn Sie etwas bestellen möchten, würde ich mich über eine Email sehr freuen ☺️ oder Sie klicken auf eines der unteren Bilder und bestellen direkt im Onlineshop.

Schönes Wochenende

Daniela 💕

Der Einfachheit halber, fasse ich heute mal alle Farben zusammen:

Valentin 🎬 Die Siebte 💖

Und weiter geht’s mit dem Valentins-Countdown 😉

Bekanntlich geht Schoki immer 😁 idealerweise pfiffig verpackt und das Ganze mit nicht allzu großem Zeitaufwand…

Perfekt das mir da gerade eine Idee auf Pinterest unter die Augen kam 😃 gesehen bei Marions Bastelstübchen…

image

In diesen süßen Päckchen verstecken sich Ritter Sport Mini Schokoladen. Dafür sind lediglich Papierstücke mit 4 x 4 Inch notwendig, ein farblich passender Farbkarton mit 2,5 x 12,5 cm und ein paar Reste für die Deko 😊.

Da ich noch ein paar Bögen vom Weihnachts-Designerpapier hatte und ich 3 von den 4 Mustern nicht als Weihnachtsmuster einordnen würde, kam mir das gerade recht (farblich für die Valentinszeit perfekt oder?!).

image

Aber jetzt sage ich Ihnen erst mal wie es funktioniert 😊…

Anleitung:

  1. Das gewünschte Papier auf 4 x 4 Inch zuschneiden.
  2. Auf dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln das Papier bei der Startlinie „S“ anlegen, Stanzen und die 2 Falzlinien (quer und längs) ziehen -> OHNE DIAGONALE LINIE!! Das Selbe auf allen 4 Seiten wiederholen. Dann das Papier umdrehen (Unterseite nach oben) und nochmal alle 4 Seiten jeweils bei der Startlinie „S“ anlegen und „nur“ noch Stanzen. Bei den 4 Ecken noch die Verschlüsse stanzen.image
  3. Dann bei den entstandenen Ecken (zwischen den zwei „Ausstanzungen“) jeweils gegenüber liegend ein kleines V einschneiden. So erhalten Sie kleine Laschen. Jetzt sollte das Papier so aussehen:image
  4. Jetzt alle Falzlinien vorsichtig falten, dann die Schokolade einlegen und die Box verschließen.
  5. Nun kann es mit der Deko losgehen😉 Bei meinem Beispiel habe ich einen farblich passenden Farbkarton auf 2,5 x 12,5 cm zugeschnitten, um die kleinen Boxen geknickt und mit Tombow zugeklebt. Noch schnell ein kleines Schmetterlingsherz aufgeklebt und mit Dimensionals einen Spruch angebracht. Ein Hauch Glitzer mit 2 Steinchen – denn ohne geht’s einfach nicht 😇 – und schon ist es geschafft 😃👏👏👏.

image

image

image

Noch ein kleiner Tipp:

Designerpapier ist etwas dünner als Farbkarton, daher bricht das Papier leicht an den Falzkanten. Das kann man vermeiden indem weniger Druck beim Falzen ausgeübt wird UND das Papier vorsichtig mit den Fingern (NICHT mit den Fingernägeln) umgebogen wird. Wer möchte kann danach noch mit dem Papierfalter die Falzlinien leicht nachfalten. Probieren Sie mit einem Reststück aus wieviel Druck Sie ausüben müssen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. So haben Sie sehr gute Chancen sich unnötiges ärgern beim Basteln zu ersparen 😉.

Nun wünsche ich viel Spaß und Erfolg beim Nachbasteln 😊.

Daniela💕

Für diese Verpackung werden folgende Stampin‘ Up Produkte benötigt:

 

Mach was draus – zum 1. Mal

Heute starte ich ein neues Blogprojekt:

*die mach was draus Serie*

Die Idee dahinter ist schnell erklärt 😊

Ich bekomme 1x im Monat ein kleines Überraschungsschreiben in dem sich ein paar Papierstücke und eventuell auch ein Klim Bim (Accessoires) von Stampin‘ Up befinden. Aus diesen „Schnipseln“ soll bzw. darf dann alles gebastelt werden was einem so in den Sinn kommt…Karten…Verpackungen…Scrapbook Layout…Papierdeko…und und und 😃 Natürlich dürfen zusätzlich noch weitere Materialien verwendet werden, wichtig ist nur möglichst alles vom Überraschungspaket einzubauen.

Das sind meine 1. Materialien  😃

 

image

und so sehen meine entstanden Projekte aus

image

image

Und? Wie gefällt Ihnen meine 1. Serie?

Wenn Sie sehen möchten was die Anderen aus den Schnipseln gezaubert haben, dann können Sie hier reinschauen 😊.

Zum Nachbasteln finden Sie wie immer die verwendeten SU Produkte in der Tabelle unten.

Liebe Grüße

Daniela💕