Mach was draus – der Osterhase in Punch Art

Unglaublich, aber schon wieder ist ein Monat um und damit Zeit für die „Mach was draus“ Runde.

Diesmal hatten wir folgende Materialien zum Verarbeiten:

image

eine Pünktchen Zellophan-kegel-tüte, ein Stück Goldkarton, ein Stück Band in Wasabigrün und eine dieser super süßen Golddrahtspangen.

Dabei war der Goldkarton für mich eine echte Herausforderung, da ich mit Gold zur Frühlings- Osterzeit nicht wirklich was anfangen konnte…

Entstanden ist dann diese Punch Art Karte mit dem Osterhasen und den Gummibärchen-Ohren

IMG_3768
Osterhase Punch Art
IMG_3767

Verwendet habe ich für diese Karte einige Stanzen wie zB. eine Kreisstanze, die Eulenstanze, die große Ovalstanze… den Rest noch zurechtgestutzt und mit Fingerschwämmchen und Markern angemalt und schon sahen meine Einzelteile wie ein Hase aus. Für die Ohren, habe ich die Zellophantüte geteilt und mit Washi Tape wieder neue zusammengeklebt – hat doch bestens funktioniert, oder?!

Wenn Sie sehe möchten, was die Anderen Teilnehmer so aus Ihren Paketen gezaubert haben, dann bitte den „mach was draus Auflösung“ – Link anklicken 😉

Viel Spaß beim Stöbern und vielleicht mag ja der Eine oder Andere mal daran teilnehmen 🙂

Liebe Grüße

Daniela💕

3 Gedanken zu “Mach was draus – der Osterhase in Punch Art

  1. Super super super lustig gelöst! Gefällt mit total gut!!!! Du und Renats von Schnipseldesign habt mich überzeugt. Anmeldung zur März-Challenge gerade abgeschickt… 🙂 Liebe Grüße, Veronika

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s